Über mich

Mein erstes Aquarium bekam ich 1973 mit eine Guppy Weibchen, das nach kurzer Zeit abgelaicht hat.

Ich konnte zuschauen wie die Jungen geboren wurden, das hatte mich so begeistert das ich zwei Jahre

später sieben kleine Aquarien im Keller stehen hatte.

Mit der DCG ( deutschen Cichliden Gesellschaft ) besuchten wir 1987 die Firma MalTavi, das war damals

die Top Adresse für Tanganjikacichliden. Dort erwarb ich eine Gruppe Tropheus moliro sowie eine Gruppe

Tropheus kiriza.

Mittlerweile sind über 30 Jahre vergangen und ich habe noch genau so viel Freude wie am ersten Tag.

Im Lauf der Jahre wurden es immer mehr Aquarien, heute besteht meine Anlage aus 80 Aquarien mit

23000 Litern, in der ich einige Cichliden aus dem Tanganjikasee pflege und züchte.

Trotz der vielen Aquarien ist gefühlt immer ein Aquarium zu wenig.

Ich konnte auch einige Reisen zum Tanganjikasee unternehmen, das Land und die Menschen kennenlernen

sowie beim Tauchen die Fische in ihren natürlichem Lebensraum beobachten.